Théâtre Municipal
PROGRAMME
Salle du Théâtre
Musical

T044

JEUDI 05/10/2017 À 20H00

Acheter tickets

Produktion : Geoghelli/LGE

Curtains-Vorhang auf für Mord! Krimi-Musical

Rupert Holmes/Peter Stone

Tarifs catégorie 1

adulte

17,00 €

jeune

9,00 €

enfant - 12 ans

4,50 €

carte culture jeunes

4,50 €

Tarifs catégorie 2

adulte

14,00 €

jeune

8,00 €

enfant - 12 ans

4,00 €

carte culture jeunes

4,00 €

Curtains, eine gelungene Kombination aus Kriminalgeschichte und Backstage-Musical, ist das letzte gemeinsame Werk des legendären Autorenduos John Kander und Fred Ebb (Cabaret, Chicago), das hier die Welt der intriganten,konkurrierenden und dennoch umschwärmten "Show People" durchleuchtet.

Im Bostoner Kolonialtheater fällt zum Schluss der Premiere des wenig vielversprechenden Musicals Robbin' Hood nicht nur der Vorhang, sondern auch die Diva Jessica Cranshaw. Für die anderen Darsteller ist dies wenig überraschend, hat der verblasste Filmstar schon länger nur noch durch Texthänger und sängerisches wie tänzerisches Unvermögen Aufsehen erregt. So feiern sie dem Misserfolg zum Trotz ihre Premiere.Doch dann ereilt die Theaterproduzenten die Nachricht : Jessica Cranshaw wurde Opfer eines tödlichen Verbrechens...

Das Musical wagt mit viel Humor, Augenzwinkern und einem gehörigen Schuss Selbstironie einen Blick hinter die Kulissen des Showbusiness. Curtains ist eine Wonne für alle, die das Theater lieben, und einen Blick hinter die Kulissen werfen wollen.

Deutsch von Wolfgang Adenberg

CURTAINS - VORHANG AUF FÜR MORD wird präsentiert mit freundlicher Genehmigung von Felix Bloch Erben, Verlag für Bühne, Film und Funk, Berlin, in Vereinbarung mit Theatrical Rights Worldwide, 1180 Avenue of the Americas,8th Floor, New York, NY 10036,http://www. theatricalrights.com.

Stage tracks® by special arrangement with right on cue services

Aufführung in deutscher Sprache mit englischen Songs

Regie : Patrick Engel, Musik : John Kander Gesangstexte : Fred Ebb Musical Coach : Cynthia Knoch Choreographie : Shanice do Rosario Maske : Jessica Balog Bühnenbau : Alain Dreiling Technische Leitung : Claude Dengler

Mit : Sebastien Baedis, Ella Bettendorff, Laura Ceccacci, Luka D'Amaro, Alessandra Daprile, Shanice Do Rosario, Raphaëlle Everling, Scott Felten, Gwendy Glodt, Etienne Grueness, Noémie Justen, Caroline Klein, Kristina Markovic, Laura Pereira, Angela Peter, Ben Ragnacci, Joy Rehlinger, Félix Roltz, Angelina Sarkovic, Anissa Schreiber, Olivier Simon, Liz Steinbach, Marius Thill, Mélina Thill